Ihre Online-Banking-Sicherheit liegt uns am Herzen

Ab 22. Juli 2019 nur noch mit Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2

Wir erhöhen die Sicherheit im eBanking und lassen ab dem 22. Juli 2019 nur noch einen Browser,  ein Betriebssystem, eine Software zu, welche(r/s) mindestens das Verschlüsselungsprotokoll Transport Layer Security (TLS) 1.2 einsetzt.

Das TLS Protokoll 1.2 gilt nach heutigem Stand der Technik als abhör- und manipulationssicher. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt es als Mindeststandard für sichere Kommunikation im Internet. Deshalb wird das Online-Banking ab diesem Zeitpunkt mit Browsern unter Verwendung alter TLS Versionen 1.0 und 1.1 nicht mehr funktionieren.

Mit folgenden Betriebssystemen bzw. Browsern sind Sie gerüstet:

Betriebssysteme

  • Android Version 5.0 und höher
  • iOS Version 11.0 und höher

Browser

  • Microsoft Internet Explorer Version 11 und höher
  • Mozilla Firefox Version 26 und höher
  • Google Chrome Version 30 und höher
     

Für Software gilt:

  • FinTS mit HBCI classic (Sicherheitsdatei, Chipkarte) ist nicht betroffen.
  • FinTS mit PIN/TAN setzt bei Profi cash mindestens die Version 11.20 und bei der VR-Wetworld Software mindestens die Version 6.20 voraus.

Bitte halten Sie Ihr Betriebssystem und Ihren Browser immer auf dem aktuellsten Stand.