Updates in unseren Online-Anwendungen

Online- und Mobile-Banking Release 18.2 zum 20.11.2018

eBanking Privat Der Finanzstatus in eBanking-Privat bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Konten und Verträge der gesamten genossenschaftlichen Finanzgruppe zentral an einer Stelle einzusehen. 
Die R+V Versicherung hat unter www.ruv.de mit „Meine R+V“ ein eigenständiges System zur Bestandsübersicht und -bearbeitung geschaffen. Jetzt integrieren wir die bereits etablierten und meistgenutzten Funktionen aus „Meine R+V“ in den Finanzstatus. Das sind:
    • Dokumentabschrift anfordern
    • Finanzamtsbescheinigung anfordern
    • Haftungserklärung anfordern
    • Schaden-Service-Card/Schadenvisitenkarte anfordern
    • Versicherungsbedingungen anfordern
    • Adressänderung
Die DZ Privatbank erweitert das Portfolio im Finanzstatus um das Produkt „LuxCredit-roll-over-befristet“ und zeigt dort die Vertragsdetails zum Thema Tilgung an:
    • Betrag
    • Währung
    • Tilgungsart
    • Rhythmus/Frequenz
    • Tilgungstermin
 

Erweiterung des elektronischen Postfach um unseren Verbundpartner DZ PRIVATBANK

Wenn Sie Kunde der DZ PRIVATBANK sind, erhalten nun auch Dokumente in Ihr elektronisches Postfach eingestellt. 

 

Der Funktionsbereich zum Freistellungsauftrag wurde überarbeitet und präsentiert sich nun in neuer Darstellung und Übersichtlichkeit.

- Übersicht Freistellungsauftrag
- Anlegen und ändern von Einzel-/Gemeinschafts-Freistellungsaufträgen
- Formularerstellung ins ePostfach des Handelnden, ggf. erhalten Ehegatten/Lebenspartner eine Ausfertigung per Post bzw. Zustellung in deren Postfach

VR-BankingApp

Ab Version 18.2 der VR-BankingApp.

Für die Funktion Brokerage gibt es nun ein Widget für das Dashboard. Damit gelangen Sie noch schneller zu Ihrem Wertpapierdepot.

Vereinfachter Wiederherstellungsprozess der App "Digitale Karten" bei erneutem Einrichten der App bzw. bei Gerätewechsel. Eine Neubestellung der digitalen girocard ist nicht erforderlich. Die Vertragsunterlagen wie auch die PIN behalten ihre Gültigkeit. Link zur Seite digitale girocard --> dort Umsetzungsanleitung anbringen

Integration und Erweiterung des ePostfachs mit der DZ PRIVATBANK - auch in die VR-BankingApp.

VR-SecureGo Vereinfachte Registrierung zu VR-SecureGo bei einer Neuregistrierung von Bestandskunden und beim Gerätewechsel ab der App-Version 18.20.
Der Druck des Freischaltcodes wird direkt aus der VR-SecureGo-App angestoßten und an die Postadresse versendet -ohne TAN-Eingabe. Der Sprung ins eBanking entfällt.