Neues Smartphone?

Dann richten Sie Ihr Smartphone wieder zur Nutzung des Mobile-Banking ein.

Hier finden Sie Hinweise, wie Sie Ihr Banking und Ihre Apps auf dem neuen Gerät einrichten können.

Checkliste

Haben Sie eine neue Mobilfunknummer?

Teilen Sie uns diese am besten gleich über "Meine VR Bank" mit. Einfach mit Ihren persönlichen Zugangsdaten (VR-NetKey oder Alias und PIN) anmelden.

VR-SecureGo Gerätewechsel

Die Vorgehensweise ist annähernd der einer Neuregistrierung. Eine konkrete Anleitung haben wir Ihnen erstellt und hier angehängt.

Was tun bei einem Gerätewechsel? >>

Neueinrichtung der VR-BankingApp

1. Installieren Sie die VR-BankingApp auf dem neuen Endgerät.

2. Geben Sie die Bankleitzahl (66692300), VR-NetKey (oder Alias) und die PIN zum VR-NetKey ein.

3. Vergeben Sie ein Anmeldekennwort. (Dieses legen Sie selbst fest. Es kann auch dasselbe Anmeldekennwort sein, welches Sie bisher schon genutzt haben.)

Nähere Details erhalten Sie hier >>

Aktivierung von Kwitt

So geht's >>

Tipp: Die Einstellung „Unbekannte blockieren“ in der VR-BankingApp deaktivieren > Menü – Einstellungen – Kwitt – Unbekannte blockieren <  

Aktivierung Mobile Auszahlung

So geht's - siehe Punkt „So schalten Sie sich frei“ >>

Tipp: Registrieren Sie sich zuerst für Kwitt

Aktivierung Kreditkarten-Benachrichtigung in der VR-BankingApp

So geht's >>

Tipp: In den Geräteeinstellungen des Smartphones müssen in den App-Berechtigungen der „VR-BankingApp“ die "Mitteilungen" erlaubt sein, damit die Benachrichtigungen als Push-Up-Mitteilung erscheinen

Hinweis: Digitale Karte

Die Funktion "Digitale Karte" ist nur mit Android-Geräten kompatibel und funktioniert mit einem iPhone nicht.

Weitere Hinweise zur digitalen Karte >>

VR-BankingApp: Bevorzugtes TAN-Verfahren hinterlegen

Die Einrichtung des bevorzugten Verfahrens können Sie im Menü der VR-BankingApp vornehmen > Menü – Einstellungen – VR Bank Enz plus eG – TAN Verfahren - VR-SecureGo <

VR-AltersvorsorgeApp

Die bisher eingetragenen bzw. hinterlegten Daten sind auf dem jeweiligen Smartphone gespeichert. Eine Export- und Importfunktion besteht nicht, so dass die Daten neu eingetragen werden müssen.

Damit Sie aber nicht alle Daten neu recherchieren müssen, können Sie sich über die Funktionalität „Berater hinzufügen“ eine E-Mail an sich selbst senden. In dieser E-Mail werden alle bisher eingegebenen Daten zusammengefasst dargestellt.

Nähere Details zur App erhalten Sie hier >>

VR-SecureCard -> Altgerät erforderlich!!!

So geht's mit einer MasterCard >>

So geht's mit einer Visa Karte >>

Ist Ihr Altgerät nicht mehr verfügbar, können Sie sich über das KundenServiceCenter an uns wenden; Telefon 07232 360-0.

VR-Organizer

Einfach App neu installieren und die bisherigen Zugangsdaten weiterverwenden.

Nähere Details erhalten Sie hier >>

Hinweis: Paydirekt

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich. Sie laden lediglich die App neu herunter und melden sich dann mit Ihren bisherigen Zugangsdaten an.

Jetzt App herunterladen >>

Hinweis: R+V Scan-App

Einfach App neu installieren und einrichten, hierbei einen neuen Code vergeben.

Jetzt App herunterladen >>