Bezahlen im Ausland

So gehen Sie sicher und entspannt auf Reisen

Kreditkarte

Bargeldlos bezahlen und Geld abheben

Preise

Bargeld abheben am Geldautomaten in Euroländern 2 % vom Umsatz min. 5,00 Euro
Ausland außerhalb Euroländern in Euro 3 % vom Umsatz min. 5,00 Euro  
Ausland in Fremdwährung 3 % vom Umsatz min. 5,00 Euro
Bargeldlos bezahlen in Geschäften in Euroländern Kostenlos
Ausland in Fremdwährung 1 % vom Umsatz

Tipp "Mietwagen"

Die Wahl des Kreditkarten-Herausgebers, MasterCard oder Visa, spielt eine untergeordnete Rolle. Bei Mietwagen-Verleiher wird sie jedoch weitestgehend vorausgesetzt.


GoldCard mit attraktiven Leistungen für die Reise

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung oder eine Reiserücktritts-Versicherung sind enthalten. Diese Versicherungen gelten unabhängig von der Bezahlung Ihrer Reise - wichtig ist nur, dass die Kreditkarte bei der Buchung schon für Sie ausgestellt ist.

Tipp "Sicherheit"

Missbräuchliche Verwendung der Kreditkarte wird über das VR KontoSchutzPaket abgesichert. Verlieren Sie hingegen Ihr Bargeld oder wird es gestohlen, bekommen Sie keinen Ersatz! Ein großer Vorteil bei Karten.

Tipp "Notfall-Nummer"

Beim Bezahlvorgang die Karte immer im Auge behalten. Flinke Finger können schnell Dubletten fertigen oder die Karte doppelt durchziehen. Auch Geldautomaten ziehen gerne mal Kreditkarten ein. Dann sollte man die Telefon-Nummer der Sperrhotline 116 116 parat haben.

Tipp "Push-Benachrichtigung"

Ein echter Sicherheitsgewinn sind die Push-Benachrichtigungen für Kreditkarten in der VR-BankingApp. So erhalten Sie alle genehmigten Bezahlvorgänge und können unter Umständen schnell auf Manipulationen reagieren.


girocard (Debitkarte)

Das passende Zahlungsmittel für Reisen innerhalb Europas

Die Bezahlung mit der girocard ist in den meisten europäischen Ländern in Verbindung mit der PIN problemlos möglich. Zudem können Sie sich in diesen Ländern an Geldautomaten mit Bargeld in der Landeswährung versorgen.

Bargeld abheben
am Geldautomaten bei Banken, die ein direktes Kundenentgelt erheben können
Kostenlos in Euroländern
Bargeld abheben
am Geldautomaten bei Banken, die kein direktes Kundenentgelt erheben können
1 % vom Umsatz, min. 7,50 Euro
Bargeld abheben in Fremdwährung 1 % vom Umsatz, min. 7,50 Euro
Bargeldlos bezahlen in Geschäften Kostenlos in Euroländern
1 % vom Umsatz bei Fremdwährung, min. 1 Euro, max. 3,50 Euro

Tipp "Flexibel bleiben"

Die girocard Maestro (Debitkarte) ist weltweit fast überall einsetzbar. Für Reisen ins außereuropäische Ausland empfiehlt es sich aber zusätzlich eine Kreditkarte mitzunehmen.

So bleiben Sie auch auf Reisen flexibel und können sich auf die Gegebenheiten vor Ort anpassen.

 


Bargeld

Ganz ohne geht es nicht

Innerhalb den Euroländern können Sie weitestgehend in Euro bezahlen. Jedoch haben folgende EU-Mitgliedstaaten den Euro nicht eingeführt: Bulgarien (=Lev), Dänemark, Norwegen, Schweden, Tschechische Republik (=Kronen), Großbritannien (=britische Pfund), Kroatien (=Kuna), Polen (=Zloty), Rumänien (=Leu) und Ungarn (=Forint).

Ausländische Währungen können Sie im Online-Shop unseres Partners ReiseBank bequem online bestellen. Die bestellten Sorten werden Ihnen dann innerhalb weniger Tage geliefert.

Tipp

Bitte beachten Sie die jeweiligen Devisenbestimmungen Ihres Reiselandes, denn bei der Ein- und Ausfuhr von Bargeld in bzw. aus anderen Ländern bestehen teilweise Beschränkungen.


App-Service

Damit Sie auf Reisen gut gerüstet sind

Sicher im Ausland

Die R+V-ArztSuche: Weltweit medizinische Hilfe finden

Mit der R+V-ArztSuche finden Sie im aktuellen Umkreis weltweit schnell medizinische Hilfe, Ärzte oder Krankenhäuser.

Sicher aufbewahrt

VR-Organizer: verwaltet Ihre wichtigen Dokumente

Mit der App VR-Organizer verwalten Sie wichtige Dokumente, die Sie bei Verlust des Geldbeutels auch im Ausland immer griffbereit haben.

Einfach Ausweis, Führerschein und Co abfotografieren und in die sichere Cloud des VR-Organizer legen.