Marc Thielmann

Geschäftsstellenleiter

12/2019

Mit unserer Mitarbeitervorstellung möchten wir der Region ein Gesicht geben. Denn unser Slogan "Ihr Partner in der Region" bedeutet für uns auch, die Menschen vorzustellen, die sich täglich für die Bank und für Sie einsetzen.

Marc Thielmann

Was ist das Besondere in Ihrem Job?
Dass ich jeden Tag mit Menschen arbeiten, deren Fragen, Ziele und Wünsche aufnehmen und ihnen Lösungen zu diesen Themen anbieten darf. Ich erfahre viel über die Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. Das mir entgegen gebrachte Vertrauen möchte ich meinen Kunden mit persönlicher und individueller Qualitätsberatung zurückgeben. Damit sie ihre Ziele und Wünsche erfüllen können.

Wie hat sich Ihr Arbeitsalltag in den Jahren verändert?
Der Beruf des Bankkaufmann hat sich seit meiner Ausbildung damals in 2001 stark verändert. Anfänglich - während meiner Ausbildung - durfte ich unter anderem Kontoauszüge einsortieren und an Kunden ausgeben. Dies wurde schnell durch den Kontoauszugsdrucker ersetzt und heute ist das Online-Banking mit dem elektronischen Postfach für Kontoauszüge Standard. Zudem wickeln unsere Kunden immer mehr Service-Bankgeschäfte über unser KundenServiceCenter, das Online-Banking oder die VR-BankingApp ab. Das kann ich gut nachvollziehen, da es schneller, bequemer und flexibler ist.

Auch ist der Berater nicht mehr wie früher, "nur" ein "Bankproduktberater", sondern ein Lösungsoptimierer, der dem Kunden, die auf ihn passenden Lösungen zu seinen Vorhaben anbieten kann. Das können Lösungen aus verschiedenen Themenfeldern sein, wie z.B. der Altersvorsorge, Geldanlage, Online-Banking, Finanzierungen, Absicherung der Person, Absicherung von Haus und Grund, usw. ...

Was darf nie in Ihrem Kühlschrank fehlen?
Eier, da ich für mein Leben gerne Eier esse, am liebsten gekocht.

Was ist die eine Sache, die Sie in Ihrem Leben unbedingt noch machen möchten?
Einmal einen Oldtimer besitzen, da ich ein großer Autofreund bin.

Mit wem und wohin fahren Sie am liebsten in den Urlaub?

Mit meiner Frau auf die Insel Kreta, da dort die Menschen und die Kultur, sowie die Landschaft einfach traumhaft ist.