Schülerlauf beim Ranntallauf-Event des TV Nöttingen unterstützt

Der Mensch und die Region im Mittelpunkt

Spende an TV Nöttingen bzgl. Schülerlauf 2017
Dominique Wettstein, Geschäftsstellenleiter in der Volksbank (r.) überreichte den den symbolischen Spendenscheck über 500 EUR an den TVN-Verantwortlichen Hubert Bittighofer.

Bei optimalem „Lauf-Wetter“ durfte sich TVN-Vereinsvorstand Hubert Bittighofer über eine Spende der Volksbank Wilferdingen-Keltern anlässlich des Schülerlaufes im Rahmen des großen TVN-Events „Ranntallauf 2017“, freuen.

Dominique Wettstein, Geschäftsstellenleiterin der Volksbank in Nöttingen überreichte die Spende in Höhe von 500 Euro im Form eines Spendenschecks im Anschluss an die Siegerehrungen des Schülerlaufes und ergänzte: „Die Volksbank Wilferdingen-Keltern sieht sich als ‚Partner der Region’ traditionell mit den Menschen und Institutionen ihres Geschäftsgebiets eng verbunden. Daher fördern wir im Besonderen die örtlichen Vereine, wie z. B. den TV Nöttingen, den in der Region mitgliederstärkste Verein, mit diesem Engagement.“

Abschließend wünschte Dominique Wettstein dem TVN für den bevorstehenden "Ranntallauf" und den weiteren Verlauf des Events alles Gute und viel Erfolg. Hubert Bittighofer bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder bei der Volksbank Wilferdingen-Keltern für die Spende zur Durchführung der Ranntallauf-Schülerwettbewerbe.