VDK Remchingen mit Jubiläumsspende unterstützt

VR Bank Enz plus überreicht Spende zum 70-jährigen Bestehen

v.l. Ernst Beck, 1. Vorsitzender und Kassier des VDK Remchingen bei der Spendenübergabe, überreicht durch Torsten Uhrig, Teilmarktleiter

„Die VR Bank Enz plus sieht sich als 'Partner in der Region' eng mit den Menschen und Institutionen ihres Geschäftsgebiets verbunden und fördert traditionell das kulturelle, soziale und sportliche Geschehen in der Region.

Mit einer Spende in Höhe von 250 Euro, überreicht durch VR Bank-Teilmarktleiter Torsten Uhrig gratulierte die VR Bank Enz plus zu diesem besonderen Jubiläum. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Spende die großartige Arbeit des VDK unterstützen können“, erklärte Torsten Uhrig bei der Spendenübergabe.

Ernst Beck, 1. Vorsitzender des VDK, bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder und ergänzte: "Während der Einsatz zunächst Kriegsgeschädigten galt, kamen im Laufe der Jahre Menschen mit Behinderung, chronisch Kranke, Rentner, Senioren und sozial Betroffene hinzu", verdeutlichte Ernst Beck den Wandel. „Mit viel Durchhaltevermögen und zusammengeschweißt aus der Not der Nachkriegszeit ist bis heute ein starkes soziales Netz entstanden.“