Freude bei der Ballschule

02.10.2018

Große Freude herrschte bei der Ballschule des 1. TC Neulingen über einen Scheck in Höhe von 500 Euro, den die VR Bank Enz plus kürzlich überreichte.

VR Bank-Teilmarktleiter Torsten Uhrig (links) und Serviceberaterin Svenja Bittigkoffer (rechts) überreichen 500 Euro an Andreas Bauer, Michael Engel und Carsten Ilg für die Ballschule des 1. TC Neulungen

Jüngst hatten die Mitglieder des 1. TC Neulingen gleich mehrere Gründe sich zu freuen. Zum einen hatten sie die Herrenmannschaft des TC Wolfsberg zu Gast, die ein Showtraining in Bauschlott absolvierten. Das Publikum war begeistert von dem hohen Spielniveau der Bundesligaspieler. Zum anderen nutzte der Teilmarktleiter der VR Bank Enz plus Torsten Uhrig diese Gelegenheit, um einen Scheck über 500 Euro an die Verantwortlichen der Ballschule zu überreichen.

Die VR Bank Enz plus unterstützt jährlich verschiedene lokale Vereine aus Mitteln des Gewinnsparvereins. Die Ballschule in Bauschlott hat sich inzwischen von anfänglich vier Kindern auf mittlerweile 24 Kinder im Alter von vier bis neun Jahren entwickelt. Wöchentlich werden die Kinder in zwei Gruppen für insgesamt zwei Stunden in der Gräfin-Rhena-Halle in Bauschlott spielerisch an den Umgang mit Bällen herangeführt.

Der Scheck wurde unter anderem dafür verwendet, ein großes Trampolin für die Kinder anzuschaffen. Außerdem benötigt das Team um Carsten Ilg und Michael Engel die finanzielle Unterstützung zur Anschaffung von weiteren Spiel- und Sportgeräten, um das Ballgefühl sowie die Gewöhnung der Kinder an Bälle verstärkt zu fördern. Die Ballschule bedankte sich recht herzlich bei der VR Bank Enz plus und hofft darauf, auch in Zukunft die gute Zusammenarbeit weiter fortzuführen.