Iptingen musiziert

26.10.2018

Unter dem Motto ”Iptingen musiziert” präsentierten auch diesen Herbst Kirchenchor, Posaunenchor, Thomas Nature und der Männerchor des Männergesangvereins Liederkranz Iptingen gemeinsam musikalische Vielfalt. Die VR Bank Enz plus unterstützte dieses Projekt mit Plakaten und Programmheften sowie mit einem Zuschuss von 300 Euro.

VR Bank Enz plus-Geschäftsstellenleiterin Renate Kaufmann (rechts) und Finanzberaterin Sonja Ammann (links) übergeben 300 Euro an Chorleiter Walter Klisa vom MGV Liederkranz Iptingen

Mit dem diesjährigen Herbstkonzert „Iptingen musiziert“ bot Veranstalter, MGV Liederkranz, wieder einmal ein abwechslungsreiches Programm in der Iptinger Kreuzbachhalle. Die Sängerinnen und Sänger sowie die Musiker des Posaunenchores brachten zum Auftakt und Abschluss ein gemeinsames Stück auf die Bühne. Im Laufe des Abends begeisterten alle Akteure aber auch mit ihren jeweils choreigenen Auftritten. Auch der Solist Thomas Rieser alias Thomas Nature überzeugte mit seinen schwäbischen Mundartkompositionen im Folk-Stil, die er selbst mit seiner Akustikgitarre begleitete.

“Iptingen musiziert” wurde in bewährter Tradition auch diesen Herbst wieder von der VR Bank Enz plus mit Werbung unterstützt. VR Bank-Geschäftsstellenleiterin Renate Kaufmann und Finanzberaterin Sonja Ammann überreichten dem Chorleiter des MGV Iptingen, Walter Klisa, für den kulturellen Beitrag und die ehrenamtliche Arbeit der Vereinsmitglieder des MGV Iptingen bereits vor der Veranstaltung eine Gewinnsparspende in Höhe von 300 Euro. Die Bankerinnen würdigten mit diesem finanziellen Beitrag auch die organisatorische Arbeit, die mit dem Projekt “Iptingen musiziert” verbunden ist und die der MGV Liederkranz Jahr für Jahr engagiert leistet.