Schutz für Kindergartenkinder

12.11.2018

Dringend benötigte Schattenplätze im Garten des evangelischen Kindergartens Arche Noah Königsbach schafft ein neues Sonnensegel, das von der VR Bank Enz plus gerne finanziell bezuschusst wurde.

VR Bank Enz plus-Geschäftsstellenleiterin Jenny Apel (rechts) spendet 500 Euro an den evangelischen Kindergarten Arche Noah Königsbach zur Anschaffung eines Sonnensegels. Die Krippenerzieherinnen Annette Hetzner und Jennifer Tomka freuen sich sehr über die finanzielle Unterstützung

Vor zwei Jahren wurde die Arche Noah saniert und renoviert. Die Räumlichkeiten fassen bis zu 100 Kinder in vier Kita-Gruppen. Nun präsentiert sich die Arche in hellen Farben und mit freundlichen und einladenden Räumen. Nur für den Außenbereich sind noch weitere Investitionen nötig. Deshalb wandte sich Kindergartenleiterin Jutta Bauer an die VR Bank Enz plus und bat um finanzielle Unterstützung zur Anschaffung eines dreißig Quadratmeter großen Sonnensegels.

Die Bank hatte bereits beim Sommerfest den Kindergartenkindern mit dem Verleih ihrer Hüpfburg große Freude bereitet. Als nun im Herbst Geschäftsstellenleiterin Jenny Apel die Botschaft überbrachte, dass sich die VR Bank Enz plus mit 500 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins an der Finanzierung des Sonnensegels für den evangelischen Kindergarten Arche Noah Königsbach beteiligt, war Kindergartenleiterin Jutta Bauer überglücklich. Im kommenden Jahr werden die Kleinen nun im Sommer deutlich besser vor der Sonne geschützt sein und somit das Spielen an der frischen Luft noch unbeschwerter genießen können.