Unterstützung für wertvolle Einsätze

26.11.2018

VR Bank Enz plus spendet 1.200 Euro an Freiwillige Feuerwehr Remchingen.

(Text und Bild von Julian Zachmann)

1.200 Euro für neue Shirts übergaben Oliver Gießinger (links) und Mario Wächter (rechts) von der VR Bank Enz plus an Roman Roth (ab Zweiter von links), Heiko Oswald und Marc Unger von der Freiwilligen Feuerwehr

Mit funktionellen dunkelblauen T-Shirts hat die VR Bank Enz plus eG die Kameradinnen und Kameraden beider Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Remchingen ausgestattet – eine optimale Ergänzung als Unterziehshirts für die im Frühjahr 2018 eingeführten neuen High-Tech-Uniformen. Diese schützen nämlich nicht nur optimal gegen Hitze, sondern bringen die Einsatzkräfte insbesondere im Sommer auch ganz schön ins Schwitzen. Durch die Gore-Tex-Membran der Uniformen und die neuen Shirts könne die Feuchtigkeit gut vom Körper wegtransportiert werden, verdeutlichte Kommandant Marc Unger und bedankte sich bei der Bank für die Spende über 1.200 Euro, mit der die Feuerwehr jedem Kameraden zwei T-Shirts beschaffen konnte.
"Als Partner der Region möchten wir uns auch sozial engagieren – und die Rettungsdienste brauchen wir mindestens genauso wie die Vereine“, freuten sich Marketingmitarbeiter Oliver Gießinger und Teilmarktleiter Mario Wächter über die Unterstützungsmöglichkeit. Externe Sachspenden kämen bei der Remchinger Feuerwehr nämlich allenfalls außerhalb des Gerätebereichs in Frage, erklärte Unger beim Vororttermin: „Es ist alleine Aufgabe der Gemeindeverwaltung, uns mit dem notwendigen technischen Equipment auszustatten und da unterhält sie ihre Feuerwehr auf hohem Niveau!“