Grundschüler dürfen sich über neue Tischtennisplatte freuen

14.06.2019

Die rund 180 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Söllingen dürfen sich über eine neue wetterbeständige Tischtennisplatte für den Außenbereich freuen. Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins und einer Spende der VR Bank Enz plus in Höhe von 250,- Euro konnte die Anschaffung gestemmt werden. Ursprünglich sollte die Platte zusätzlich zur vorhandenen angeschafft werden. Diese wurde jedoch leider in der Zwischenzeit durch Vandalismus beschädigt und musste entsorgt werden. Somit dient die neue Tischtennisplatte als Ersatz und die Kinder haben weiterhin die Möglichkeit sich in der Pause beim Rundlauf auszupowern.

Verena Gebele (2.v.l.) und Nadja Heck (3.v.l.) vom Förderverein der Grundschule Söllingen freuen sich, dass Finanzberater Marcel Apel (links) und Geschäftsstellenleiter Thomas Kröner (rechts) es mit einer Spende der VR Bank Enz plus möglich machen, dass die Söllinger Schülerinnen und Schüler wieder eine Tischtennisplatte im Pausenhof nutzen können