Sport- und Naturprojekt gefördert

04.03.2019

Während der diesjährigen Ausbildungsbörse nahmen der Schulleiter der Willy-Brandt-Realschule, Dieter König, und die Fördervereinsvorsitzende Tanja Hennefarth einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen.

VR Bank-Ausbildungsleiterin Samantha Wendel (Mitte) überreicht 1.000 Euro an den Schulleiter der Willy-Brandt-Realschule, Dieter König (links), und die Fördervereinsvorsitzende Tanja Hennefarth (rechts)

Die Geldspende soll für den Bau einer Entwässerungsanlage der Garten-AG und der erweiterten Ausstattung der Fecht-AG verwendet werden. Ausbildungsleiterin Samatha Wendel betonte bei der Übergabe, dass es der VR Bank Enz plus am Herzen liegt, als Partner der Region, die Bildung der Schülerinnen und Schüler an den umliegenden Schulen zu unterstützen und als Kooperationspartner in verschiedenen Bereichen zu agieren.