Unterhaltsame Betreuung für Grundschüler

04.08.2020

Auch in den diesjährigen Sommerferien bietet die Gemeinde Eisingen ein verlässliches Betreuungsangebot für Grundschulkinder an. Eine Spende der VR Bank Enz plus von 500 Euro trägt dazu bei, das Programm noch abwechslungsreicher zu gestalten.

Hortleiterin Silvana Mede und Bürgermeister Thomas Karst freuen sich sehr über die finanzielle Unterstützung der VR Bank Enz plus, die Finanzberater Adrian Bader vor der „Villa Bergäcker“ offiziell übergab

Berufstätige Eltern und Alleinerziehende sind vor allem im Sommer, in den sechswöchigen Schulferien, auf eine Betreuung ihres Nachwuchses angewiesen. Nicht jeder kann, vor allem in Zeiten von Corona, auf Großeltern zurückgreifen. In Eisingen sorgt deshalb das Hortteam während der Sommerferien von montags bis freitags durchgehend von 7 bis 17 Uhr für professionelle Betreuung. Die „Villa Bergäcker“ an der Grundschule bieten hierzu Platz für bis zu 45 Kinder. Nicht nur bei gutem Wetter spielt sich viel im Freien ab, zum Beispiel in dem zur Betreuung gehörenden Lager am Wald. Das Team organisiert gelegentlich ein Picknick im Freien und bei sommerlich-heißen Temperaturen gibt es auch einmal ein Eis. Wasserspiele auf dem Schulhof sind bei den Kindern besonders beliebt. Den Kids steht zusätzlich die alte Turnhalle mit zahlreichen Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung.  „Die finanzielle Unterstützung der VR Bank Enz plus ermöglicht es dem Hortteam, die Betreuung durch die Anschaffung von weiteren Spielgeräten für den Außenbereich zu bereichern“, bedankten sich Bürgermeister Thomas Karst und Hortleiterin Silvana Mede bei VR Bank-Finanzberater Adrian Bader.