Anschaffung von technischer Ausrüstung

01.10.2021

Mit einer Spende der VR Bank Enz plus schafft der Verein Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss jetzt die notwendige technische Ausrüstung für Veranstaltungen in Bauschlott an.

Einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro überreichte Teilmarktleiter Torsten Uhrig (links) an die Vorsitzende des Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss e.V., Sabine Neff (rechts)

Der Verein hatte sich im Rahmen der jährlichen Fördermittel-Ausschreibung beworben. „Mit dieser Spende können wir die notwendige technische Ausrüstung für unsere Veranstaltungen anschaffen“, freut sich die Vereinsvorsitzende Sabine Neff.

Die VR Bank Enz plus würdigt und unterstützt das Ehrenamt in der Region jährlich mit Geld- und Sachspenden, durch kostenlose Infrastruktur wie Vereinsverwaltungssoftware, Kontoführung, Kleingeldservice oder zum Beispiel den Verleih ihrer Hüpfburgen für Veranstaltungen. Insgesamt mehr als fünfhundert Vereine und soziale Einrichtungen betreut die VR Bank Enz plus in ihrem Geschäftsgebiet. Für den Freundeskreis Naturheilkunde im Schloss ist es bereits die zweite Förderung, denn im vergangenen Jahr konnten mit Unterstützung der VR Bank mehrere Gesundheitsveranstaltungen durchgeführt werden.