Glückssträhne für Gewinnsparer in der Region

22.12.2021

Im Jahr 2021 haben Gewinnsparerinnen und -sparer der VR Bank Enz plus insgesamt 355.555 Euro an Sach- und Geldpreisen gewonnen. In der Dezemberverlosung konnten sich erneut 5.054 Kunden der Genossenschaftsbank über einen Geldgewinn freuen. Ein Glückspilz aus Remchingen-Singen gewann zum Jahresende sogar 5.000 Euro.

Finanzberaterin Nadine Kirstein überraschte Gerd Farr mit seinem Gewinn von 5.000 Euro

Losbesitzer der VR Bank Enz plus erspielen an zwölf Verlosungen im Jahr laufend kleinere und größere Geld- und Sachpreise. Jeden Monat erhalten durchschnittlich allein achtzehn Sparer des Geldinstituts die gute Nachricht, dass sie 500 Euro gewonnen haben. Dieses Jahr stand für Kunden der VR Bank allerdings unter einem besonders günstigen Glücksstern, denn bereits bei der Auftaktverlosung gewann eine Kundin aus Königsbach ein VW ID.3 Elektroauto im Wert von 39.500 Euro. Eine Öschelbronnerin profitiert vom Extra-Geld, bei dem sie fünf Jahre lang monatlich 250 Euro auf einen Fondsparplan eingezahlt erhält und somit über insgesamt 15.000 Euro verfügen kann. Außerdem gewannen dieses Jahr insgesamt fünf VR Bank-Kunden je 5.000 Euro mit ihrem Gewinnsparlos. Dieses Glück hatte auch Gerd Farr aus Remchingen-Singen, dessen Los in der Dezemberauslosung gezogen wurde. Finanzberaterin Nadine Kirstein freute sich sehr, dem Glücklichen die überraschende Nachricht zum Jahresende überbringen zu dürfen.

Gewinnen – Sparen - Helfen

Das Gewinnsparprinzip ist ganz einfach und lässt alle Beteiligten zu Gewinnern werden. Denn mit Gewinnsparen kann man Gewinnen, Sparen und Helfen.

Zum einen kann man auf einfache Weise Geld beiseitelegen, denn von den 5 Euro pro Los werden 4 Euro monatlich gespart. Pro Los erreicht man damit jährlich eine Sparsumme von 48 Euro. Zusätzlich zu den Ersparnissen sichert man sich mit einem 10er-Lospaket mit lückenlosen Endziffern von 0 bis 9 einen monatlichen Mindestgewinn von 3 Euro. Wer also mit „10 gewinnt!“ spielt, spart im Jahr 480 Euro und gewinnt mindestens 36 Euro dazu.

Natürlich bestehen auch tolle Chancen auf größere Gewinne. Auch 2022 werden unter allen Gewinnsparern insgesamt 96 VW ID3 Elektroautos verlost. Und jeden Monat gibt es im Bundesgebiet einen Glückspilz, der sich über einen Geldgewinn von 100.000 Euro freuen kann. Acht Mal monatlich gibt es das Extra-Geld im Wert von jeweils 15.000 Euro und natürlich auch Beträge von 5.000 Euro, 500 Euro, 10 Euro und 3 Euro. Bei der Zusatzziehung im Januar haben Gewinnsparer außerdem die Chance einen „Traumhaus“-Bausparvertrag im Wert von 250.000 Euro, 30 MINI Cooper SE Elektroautos und 200 Jeep E-Bikes zu gewinnen.

Der dritte Vorteil des Gewinnsparens ist, dass mit jedem Los 25 Cent an gemeinnützige Einrichtungen in der Region fließen. So profitieren Projekte örtlicher Vereine und sozialer Einrichtungen vom Loseinsatz der Gewinnsparer. Die VR Bank Enz plus konnte dadurch in diesem Jahr insgesamt 153.306,31 Euro an regionale Projekte spenden und somit das ehrenamtliche Engagement vor Ort fördern.