Portabler Großbildschirm für Bauschlotter Grundschüler

22.10.2021

Dank der Unterstützung des Fördervereins und einer Spende von 1.000 Euro durch die VR Bank Enz plus konnte die Friedrich-Weinbrenner-Schule Neulingen im Bereich Digitalisierung zusätzlich investieren. Für Präsentationszwecke hat die Grundschule für ihre Bauschlotter Hauptstelle einen 75-Zoll-großen LED-Monitor angeschafft.

Eine Spende der VR Bank Enz plus, überreicht durch Teilmarktleiter Torsten Uhrig (rechts), ermöglicht es Rektor Martin Stutz (2.v.l.), Konrektorin Kathrin Hottinger (links) und dem Team vom Förderverein der Friedrich-Weinbrenner-Schule, Susanne Weber (3.v.l.) und Anette Keller (4.v.l.), einen portablen Großbildschirm anzuschaffen

Verstärkt durch die Corona-Pandemie hat das Thema Digitalisierung zunehmende Relevanz, auch im schulischen Bereich, erfahren. Mit Unterstützungssystemen wie dem Digitalpakt, begleiten Bund und Länder den Ausbau festinstallierter Geräte und mobiler Endgeräte in den Klassenzimmern. Durch die Gemeinde Neulingen sind für dieses und nächstes Jahr Haushaltsmittel eingestellt. Zusätzlich hat sich die Friedrich-Weinbrenner-Schule selbst auf den Weg gemacht, um Fördermittel für einen portablen Großbildschirm zu erhalten. Teilmarktleiter Torsten Uhrig ließ sich nicht lange bitten und sagte eine Spende von 1.000 Euro aus Mitteln des Vereinsförderprogrammes der VR Bank Enz plus zu. Somit war knapp die Hälfte des Anschaffungspreises der neuen Ausrüstung gesichert, den Rest stemmt der Förderverein gemeinsam mit zwei privaten Spendern. Die zusätzlichen Kosten für den elektrisch höhenverstellbaren Display-Wagen übernimmt die Gemeinde.

Der View-Sonic-Bildschirm wird bei größeren Veranstaltungen, Schülerpräsentationen, der NEULINEO-Forscher-AG und beim monatlichen Schülerkino des Fördervereins als Visualisierungsmedium zum Einsatz kommen. Mit der sehr hohen Bildqualität des 75-Zoll-großen LED-Monitors, der kabellosen Übertragung von Inhalten mittels WLAN und seiner Mobilität aufgrund eines fahrbaren Gestells, ist der Großbildschirm im Schulalltag vielfältig einsetzbar.