Umgestaltung und Aufwertung des Pausenhofs

14.07.2021

Das Gymnasium Remchingen investiert die Spende der VR Bank Enz plus von 1.000 Euro in die Gestaltung des Pausenhofs und die schulischen Arbeitsgemeinschaften.

Im Zuge einer langjährigen Schulkooperation mit dem Gymnasium Remchingen übergab Ausbildungsleiterin Samantha Wendel (rechts) einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an Schulleiterin Sandra Brenner (links)

"Die Unterstützung können wir sehr gut gebrauchen. Sobald es die Situation erlaubt, möchten wir unsere Pläne zur Umgestaltung und Aufwertung des Pausenhofs in die Tat umsetzen und die Arbeitsgemeinschaften, die unter Pandemiebedingungen leider nicht stattfinden konnten, wieder aufleben lassen“, erläutert Schulleiterin Sandra Brenner vom Gymnasium Remchingen. "Es freut uns, wenn unsere finanzielle Förderung eine gute Verwendung für die Schülerinnen und Schüler findet und wir trotz der aktuellen Situation weiterhin einen sehr guten Kontakt zu den Schulen in unserer Region pflegen", so VR Bank-Ausbildungsleiterin Samantha Wendel bei der Übergabe des symbolischen Schecks.