Eröffnung des neuen KompetenzCenters Bauschlott

11.03.2022

Im neuen zukunftsorientierten KompetenzCenter in Bauschlott bieten die freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VR Bank Enz plus jetzt deutlich erweiterte Beratungs- und Servicedienstleistungen. In modernem Ambiente können Kunden und Mitglieder die besondere Qualitätsberatung erleben. Eine großzügige, helle Raumgestaltung trägt zur angenehmen Atmosphäre bei.

Das Team des neuen KompetenzCenters Bauschlott (Foto: Matthias Käser)

„Wir freuen uns, Sie im Rahmen der Eröffnungswochen vom 10. März bis 15. April 2022 in unseren neuen Räumen in der Pforzheimer Straße 56 in Bauschlott begrüßen zu dürfen“, lädt Teilmarktleiter Torsten Uhrig alle Einwohner von Neulingen ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die neuen Räumlichkeiten zu besichtigen und die umfassenden Service- und Beratungsdienstleistungen kennenzulernen. Für alle Besucher hält das Genossenschaftsinstitut während der Eröffnungswochen eine kleine Willkommensüberraschung bereit. „Durch den Neubau erleben unsere Kunden die Vorteile eines modernen KompetenzCenters. Es ist ein Bekenntnis zum wichtigen Standort in Neulingen“, so der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Enz plus, Jürgen Wankmüller.

Großzügiges, helles Raumkonzept mit Nachhaltigkeit

Auf einer Fläche von insgesamt 363 Quadratmetern schafft das neue KompetenzCenter Bauschlott räumlich optimale Voraussetzungen, um den Kunden und Mitgliedern der VR Bank Enz plus alle Finanzdienstleistungen in moderner und zeitgemäßer Umgebung anzubieten. Flankiert von begrünten Flächen stehen den Besuchern zwölf Parkplätze zur Verfügung, davon ein Behindertenparkplatz. Ein weiterer Parkplatz wird mit einer E-Ladestation ausgestattet. Der Zugang und das gesamte Gebäude sind vollständig barrierefrei. Für den Notfall ist ein intuitiv bedienbarer Defibrillator vorhanden, der rund um die Uhr zugänglich ist und im Ernstfall lebensrettend sein kann. Durch den Einsatz neuester Haustechnik sowie erneuerbarer Energien leistet der Neubau einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Genossenschaftsbank. Um den Belangen des Umweltschutzes Rechnung zu tragen, wurden deshalb eine Photovoltaikanlage sowie eine Wärmepumpe installiert.

Erweiterte Serviceleistungen und 24-Stunden-Selbstbedienungsbereich

Ein offener Servicebereich mit dem vertrauten, freundlichen Team vor Ort dient als Anlaufstelle für die täglichen Bankgeschäfte.

Helle Servicetheke, als erste Anlaufstelle (Foto: Matthias Käser)
VR VideoService mit erweiterten Serviceangebot auf Knopfdruck (Foto: Matthias Käser)

Dieses Serviceangebot wird ab sofort mit dem VR VideoService deutlich erweitert und abgerundet. Montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, können dort alle gewohnten Serviceleistungen in Anspruch genommen werden. Auf Knopfdruck des Kunden wird dieser persönlich mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der VR Bank Enz plus verbunden und kann beispielsweise

• Überweisungen ausführen
• Auskünfte aller Art über Konten, Depots und Kurse erhalten
• Daueraufträge einrichten, ändern und löschen
• Unterstützung zum OnlineBanking und bei der VR BankingApp bekommen und vieles mehr.

Der Selbstbedienungsbereich ist rund um die Uhr geöffnet. Am Geldausgabeautomaten können künftig auch Einzahlungen vorgenommen werde. Selbstverständlich steht wie bisher auch ein Kontoauszugsdrucker zur Verfügung. Eine Schließfachanlage bietet, wie gewohnt, Platz für alle Wertsachen, die die Kunden nicht zu Hause aufbewahren möchten.

Umfassende Qualitätsberatung in angenehmer Atmosphäre

Insgesamt fünf großzügige Beratungszimmer bieten Raum für Qualitätsberatungen in allen finanziellen Angelegenheiten. In diskreter und angenehmer Atmosphäre hören die kompetenten Berater der VR Bank Enz plus zu, stellen Fragen und entwickeln gemeinsam mit dem Kunden Lösungen, die begeistern. Dazu stehen vor Ort weitere Spezialisten für die Themen Finanzierung, Generationenberatung, Fördermittel, Existenzgründung und Immobilien zur Verfügung. Während des Aufenthaltes haben Kinder die Möglichkeit sich in einer mobilen Spieleecke zu beschäftigen, damit sich die Eltern in Ruhe um ihre Bankangelegenheiten kümmern können.

Angenehme Atmosphäre in fünf großzügigen Beratungszimmern (Foto: Matthias Käser)

Fotowettbewerb „Meine Bank. Mein Neulingen.“

„Dieses Gebäude wurde für unsere Kunden und Mitglieder errichtet. Aus diesem Grund wollen wir Sie bei der Auswahl eines prägenden Motivs von Neulingen aktiv beteiligen“, mit diesen Worten lädt Teilmarktleiter Torsten Uhrig zum Fotowettbewerb ein. Denn eine markante Wand des neuen KompetenzCenters bietet noch Gestaltungsfreiraum für Mitglieder und Kunden. Unter dem Wettbewerbsmotto „Meine Bank. Mein Neulingen.“ sind die Einwohner dazu eingeladen ein Foto Ihrer Gemeinde einzureichen. Bis Ende Juni haben diese die Gelegenheit sich über die Website am Fotowettbewerb zu beteiligen und damit auch die Chance ihre Bank mit zu gestalten. Zu gewinnen gibt es einen 10 Gramm Goldbarren im Wert von circa 500 Euro.

Die Fakten im Überblick

  • 363 Quadratmeter
  • Barrierefrei
  • 12 Parkplätze davon 1 Behindertenparkplatz
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Defibrillator
  • Photovoltaikanlage und Wärmepumpe
  • Schließfächer
  • VR VideoService (50 Stunden die Woche - Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr)
  • SB-Service (24 Stunden – rund um die Uhr) mit Ein- und Auszahlungsautomat sowie Kontoauszugsdrucker

Neue Anschrift

VR Bank Enz plus eG, KompetenzCenter Bauschlott, Pforzheimer Straße 56, 75245 Neulingen