Tagesordnung zur ordentlichen Vertreterversammlung 2021

Tagesordnung zur ordentlichen Vertreterversammlung der VR Bank Enz plus eG

Die ordentliche Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2020 findet auf der Grundlage des  „COVGesMaßnG-Covid-19“ virtuell statt. Die Versammlung beginnt am 17. Juni 2021 und endet  am 23. Juni 2021. Zugang für Vertreterinnen und Vertreter über https://mitgliedernetzwerk.de/vrbank-enz-plus/.

 

Teil 1: Im Versammlungsportal in der Zeit vom 17. Juni 2021 – 21. Juni 2021 bereitgestellte Berichte zu nachfolgenden Tagesordnungspunkten inkl. Fragen und Diskussion in der Zeit vom 17. Juni 2021, 08:00 –  21. Juni 2021, 12:00 Uhr

1.    Begrüßung im Versammlungsportal
2.    Bericht des Vorstands
3.    Bericht des Aufsichtsrats
a)    über seine Tätigkeit
b)    über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Beratung über den Prüfungsbericht
4.    Erläuterung zur Feststellung des Jahresabschlusses 2020
5.    Erläuterung zur Verwendung des Jahresüberschusses 2020
6.    Erläuterung zur
a)    Entlastung der Mitglieder des Vorstands
b)    Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
7.    Erläuterung zur Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats
8.    Erläuterung des Vergütungssystems der VR Bank Enz plus eG

 

Teil 2: Im Versammlungsportal in der Zeit vom 21. Juni 2021, 17:00 Uhr – 22. Juni 2021, 23:59 Uhr Durchführung der Beschlussfassung

9.    Beschlussfassungen über
a)    den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts
b)    die Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2020
c)    die Verwendung des Jahresüberschusses 2020
d)    die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2020
e)    die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020
f)    die Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrats

 

Teil 3: Internet-Live-Veranstaltung im Versammlungsportal am 23. Juni 2021 ab 19:00 Uhr

10.    Begrüßung zur Live-Veranstaltung inkl. ergänzender Ausführungen
11.    Bekanntgabe und Feststellung der Wahlergebnisse aus TOP 9
12.    Verschiedenes

 

Anträge der Mitglieder und Vertreter, über die in der Vertreterversammlung als Gegenstand Beschluss gefasst werden soll, sind beim Vorstand nach Maßgabe der Satzung so rechtzeitig einzureichen, dass zwischen dem Tag des Zugangs ihrer Ankündigung und dem Beginn der Vertreterversammlung mindestens eine Woche liegt.
VR Bank Enz plus eG
Der Vorstand

 

 

VR VideoService - Unser neuer Service

VR VideoService

Ihr KundenServiceCenter

Ihr KundenServiceCenter