ZUKUNFT. GESTALTEN.

Die Welt verändert sich, unsere Kunden verändern sich, Ihre Bank verändert sich.

Dieser logischen Kette folgend, passen wir uns diesen Rahmenbedingungen an. Wir wollen uns im Interesse unserer Mitglieder und Kunden weiter verbessern. Aus diesem Grund werden wir unsere umfassende Beratungskompetenz in acht KompetenzCentern im gesamten Geschäftsgebiet in unserer Region bündeln.

Als logische Konsequenz dieser Konzentration auf diese KompetenzCenter mit verbesserten Leistungen für unsere Mitglieder und Kunden wird es erforderlich, dass wir verschiedene Geschäftsstellen schließen oder diese Standorte als SB-Service weiter betreiben werden. Gleichzeitig werden wir auch neue KompetenzCenter und SB-Service an hoch frequentierten Standorten eröffnen. Für die Umsetzung haben wir einen Zeitraum bis 2022 geplant. Zusätzlich investieren wir weiterhin in unser KundenServiceCenter und in die digitalen Angebote wie unser Online- und Mobile-Banking.

Hier finden Sie detaillierte und stets aktuelle Informationen zu den geplanten Änderungen.

Die Welt verändert sich.

FRÜHER

Telefonzelle, Fotokamera oder Postkarte.

HEUTE

Telefonieren, fotografieren, Nachrichten versenden mit dem Smartphone.

FRÜHER

Einkaufen im Tante-Emma-Laden um die Ecke.

HEUTE

Größeres Angebot, gute Erreichbarkeit, bequem und schnell durch Onlineshopping und in Einkaufszentren an zentralen Orten.

FRÜHER

Bargeld oder Überweisungen nur während der Öffnungszeiten.

HEUTE

Geldautomat oder Online-Banking am PC, Tablet oder Smartphone rund um die Uhr. Kontoservice, Überweisungen und vieles mehr - praktisch an jedem Ort und zu jeder Zeit.

Unsere Kunden verändern sich.

Die digitalen Angebote

werden sehr stark genutzt. Egal ob am PC, Tablet oder Smartphone. Über 2,7 Mio. Aufrufe unserer Kunden im Jahr 2019. Und jährlich steigt die Nutzung um rund 20 %.

Das KundenServiceCenter

ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen oder Wünsche. Über 140.000 Anrufe, Mails und Nachrichten pro Jahr beantworten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (10 % Steigerung jährlich).

Der Service am Schalter

wird nur noch selten in Anspruch genommen - mit weiter stark abnehmender Häufigkeit (10 % Rückgang jährlich).

 

Über 95 % unserer Kunden

nutzen Online-Banking oder das KundenServiceCenter. Nur noch rund 5 % unserer Kunden erledigen ihre laufenden Bankgeschäfte am Service-Schalter unserer Geschäftsstellen.

Die Bank verändert sich.

KompetenzCenter


KompetenzCenter

Alle Service- und Beratungsleistungen gebündelt an einem Ort - in Ihrer Nähe und mit vertrauten Menschen.

VideoService
NEU in allen KompetenzCentern: Erweiterung des Serviceangebots: Mo-Fr von 8-18 Uhr durch unsere neuen VR Live Säulen.

Spezialberatung
Ob Finanzierung, Existenzgründung, Vermögensanlage, Immobilienprojekte - unsere Spezialisten sind vor Ort.

Qualitätsberatung
Wir hören Ihnen zu und nehmen uns die Zeit, die Sie benötigen. Dabei hat Ihr persönlicher Berater nur ein Ziel: Sie zu begeistern.

Zukunftsberatung
Vollmacht, Testament, Verfügung: Wir unterstützen Sie mit unserer Generationenberatung.


Weitere Kontaktmöglichkeiten


Online-/MobileBanking
Rund um die Uhr bequem erreichbar über unsere Internetseite oder die VR-BankingApp.

KundenServiceCenter
Unser Lächeln können Sie hören. Gerne helfen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die Finanzen - auch per Chat und WhatsApp: Mo-Fr von 8-18 Uhr.

Videoberatung
NEU in Ihrer VR Bank: Sparen Sie Zeit und Mühe durch die bequeme Art der Beratung.

SB-Service
Sie erhalten Bargeld an vielen Standorten in Ihrer Nähe.

HeimService
Ist es für Sie nicht möglich zu uns zu kommen, kommen wir zu Ihnen. Wir helfen Ihnen gerne, sprechen Sie uns an.

Details

Hier erhalten Sie Informationen zu folgenden Standorten.

Standort Straße PLZ Ort
Auerbach Zehntstraße 1 76307 Karlsbad
Bauschlott Am Anger 8 75245 Neulingen
Bilfingen Hauptstraße 19 75236 Kämpfelbach
Dietlingen Friedenstraße 1-3 75210 Keltern
Eisingen Talstraße 4 75239 Eisingen
Ellmendingen Ettlinger Straße 15 75210 Keltern
Enzberg Finkenwiesenstraße 1 75417 Mühlacker-Enzberg
Göbrichen Hauptstraße 55 75245 Neulingen
Hohenwart Schönbornstraße 1 75181 Pforzheim-Hohenwart
Iptingen Nußdorfer Straße 2 75446 Wiernsheim-Iptingen
Ittersbach Lange Straße 46 76307 Karlsbad
Kleinsteinbach Söllinger Straße 1 76327 Pfinztal
Königsbach Pforzheimer Straße 4 75203 Königsbach-Stein
Langenalb Karlsbader Straße 3   
75334 Straubenhardt
Mühlhausen Tiefenbronner Straße 13 75233 Tiefenbronn-Mühlhausen
Mutschelbach Bockstalstraße 7 76307 Karlsbad
Neuhausen Pforzheimer Straße 22 75242 Neuhausen
Niefern Hauptstraße 42 75223 Niefern-Öschelbronn
Nöttingen Karlsbader Straße 45 75196 Remchingen
Nußbaum Steiner Straße 10 75245 Neulingen
Öschelbronn Rathausstraße 1 75223 Niefern-Öschelbronn
Singen Kronenstraße 3/1 75196 Remchingen
Söllingen Hauptstraße 85 76327 Pfinztal
Stein Marktplatz 14 75203 Königsbach-Stein
SB-Stelle Mitteltal (Stein) Daimlerstraße 6 75203 Königsbach-Stein
Weiler Birkigstraße 5 75210 Keltern
Wilferdingen Hauptstraße 64 75196 Remchingen

Unsere FAQs zu "ZUKUNFT. GESTALTEN."

Was sind die Gründe für die Anpassung unserer Geschäftsstellenstruktur?

Digitale Angebote erweitern zunehmend die analoge Welt durch schnelle, einfache und bequeme Lösungen. Dieser – durch die Digitalisierung ausgelöste – Wandel betrifft nahezu alle Branchen, aktuell jedoch insbesondere die Bankenbranche. Auch wir verzeichnen einen starken Anstieg in der Nutzung moderner Online-Technologien bei Service- und Beratungsleistungen und stellen dem gegenüber geringere Besuchszahlen in den klassischen Bankfilialen fest. Diese Entwicklungen fordern aktuell alle Banken und Sparkassen. Die Nutzung des stationären Service geht jährlich um rund 10 % zurück und wird alternativ telefonisch oder online abgewickelt. Für uns ist es wichtig, allen Kunden einen zeitgemäßen Service und ein umfassendes, qualifiziertes Beratungsangebot anbieten zu können, und möglichst viel Zeit in die Kundenbetreuung zu investieren. Darüber hinaus wollen wir einen unserer größten Wettbewerbsvorteile, schnelle Entscheidungsprozesse durch Verantwortliche und Kundenbetreuer vor Ort, die ihre Kunden über viele Jahre kennen, unbedingt beibehalten und stärken.

Die VR Bank Enz plus eG hat ein gutes Geschäftsergebnis. Warum werden diese Anpassungen jetzt vorgenommen?

Die VR Bank Enz plus eG steht derzeit wirtschaftlich gut da. Die bestehende Zinspolitik kann allerdings mittelfristig nicht ohne Folgen für die VR Bank bleiben. Wir müssen Entscheidungen treffen, wenn sie notwendig sind und nicht erst, wenn sie unausweichlich sind. Hinzu kommt das sich schnell verändernde Kundenverhalten. Unsere Geschäftsstellen verzeichnen jährlich einen Rückgang der Servicebesuche von 10 % - und das seit vielen Jahren. Im Gegenzug wächst die Nachfrage im digitalen und telefonischen Service. Daher müssen wir im Sinne aller Kunden dort investieren, wo der Service in Anspruch genommen wird.

Ist nur die VR Bank Enz plus eG betroffen?

Mit den geänderten Rahmenbedingungen muss sich jede Bank auseinandersetzen. Viele Kreditinstitute haben bereits in den letzten Jahren Geschäftsstellen geschlossen.

Welche Geschäftsstellen werden geschlossen? Wie ist die zeitliche Planung?

Alle Details zu den Geschäftsstellen erhalten Sie hier.  

Welchen Service bietet die VR Bank Enz plus eG den Kunden in Orten an, in denen die Geschäftsstelle geschlossen wird?

In vielen Orten wird es weiterhin einen SB-Service geben. Dabei werden wir -je nach Lage unserer bisherigen Geschäftsstelle- zum Teil auch unseren Standort wechseln. Unser Ziel ist es, Ihnen entgegen zu kommen. Daher sind wir auf der Suche nach stark frequentierten Standorten, die Ihnen eine einfache und bequeme Erreichbarkeit ermöglichen. Details zu den einzelnen Standorten erhalten Sie hier.

Was passiert mit den Immobilien an den geschlossenen Standorten?

Die Immobilien sind je nach Standort gemietet oder befinden sich im Eigentum der VR Bank. Für jede Immobilie wird die weitere Nutzung individuell geprüft.

Was genau ist ein KompetenzCenter? Wie unterscheidet es sich von den bisherigen Geschäftsstellen?

In den KompetenzCentern werden wir das Service- und Beratungsangebot erweitern.
Beispiel Service: Durch unsere neuen VR Live-Säulen erhalten Sie beispielsweise einen persönlichen Service durchgängig von Mo-Fr von 8-18 Uhr. Durch den Einsatz moderner Technik mittels Videoübertragung können unsere Kunden dieses neue Angebot einfach und diskret nutzen. Zudem werden alle KompetenzCenter mit Kundenschließfächern ausgestattet sein - zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Wertsachen.
Beispiel Beratung:  Sie erhalten in den KompetenzCentern zu allen finanziellen Themen unsere Qualitätsberatung. Dazu gehören auch Spezialthemen wie beispielsweise Finanzierung, Existenzgründung, Vermögensanlage, Immobilienprojekte oder Generationenberatungen. Vereinbaren Sie einen Termin - unsere qualifizierten Berater stehen Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Wie geht es mit meinem Schließfach weiter?

Bei bestehenden Schließfächern in unseren zukünftigen KompetenzCentern ändert sich zunächst nichts. Kunden mit Schließfächern in Geschäftsstellen, die geschlossen werden, erhalten eine schriftliche Information zur weiteren Vorgehensweise. Unser Ziel ist es, unseren Mitgliedern und Kunden auch weiterhin passende Schließfächer zur Verfügung zu stellen.

Wann werden die VR Live Terminals in Betrieb genommen?

Die neuen VR Live Terminals werden im Laufe des Jahres in Betrieb genommen. Hier erhalten Sie zu Ihrem Standort jederzeit die aktuellen Informationen.

Nach welchen Kriterien wurde über die Schließung der Geschäftsstellen entschieden?

Alle bestehenden Geschäftsstellen wurden im Rahmen einer umfassenden und detaillierten Standortanalyse geprüft. Kriterien waren unter anderem Nutzungsverhalten der Kunden, Inanspruchnahme der Geschäftsstelle, Kundenanzahl, Wachstumsprognosen, Lage, Kostenstruktur, Zustand der Immobilie und auch die Wettbewerbssituation.

Wer hat über die neue Ausrichtung entschieden?

Der Vorstand der VR Bank Enz plus eG ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass die VR Bank wirtschaftlich handelt. Wenn die Wirtschaftlichkeit durch sich ändernde Rahmenbedingungen nicht mehr gegeben ist, muss der Vorstand tätig werden. Die Lösungsvorschläge werden dem Aufsichtsrat vorgelegt. Nur mit dessen Einverständnis können die entsprechenden Maßnahmen eingeleitet werden. Der Aufsichtsrat hat dem Vorschlag des Vorstands zugestimmt und trägt die Entscheidungen mit.

Wird es in der Zukunft weitere Schließungen geben?

Dazu bestehen aktuell keine Pläne. Mit dem aktuellen Konzept gestalten wir einen wichtigen und großen Schritt unserer Zukunft. Zur Umsetzung dieses Konzepts planen wir rund drei Jahre. Aus heutiger Sicht sind wir damit sehr gut für unsere Zukunft gerüstet. Darüber hinaus wird unsere weitere Entwicklung auch von weiteren Rahmenbedingungen abhängig sein, die heute noch nicht seriös vorhersehbar sind.

Was passiert mit den Mitarbeitern der betroffenen Geschäftsstellen?

Es ist vorgesehen, dass die Mitarbeiter in den KompetenzCentern eingesetzt werden. Dadurch bleiben unseren Kunden die vertrauten Ansprechpartner erhalten. Es sei denn, der Kunde wünscht künftig in einem anderen KompetenzCenter beraten zu werden. Durch die Veränderungen ergeben sich zudem neue berufliche Perspektiven für unsere Mitarbeiter. Beispielsweise werden neue Stellen im KundenserviceCenter und in den Bereichen VideoService und VideoBeratung geschaffen.

Werden Mitarbeiter gekündigt?

Es ist vorgesehen, dass die Mitarbeiter in den KompetenzCentern eingesetzt werden. Durch die Veränderungen ergeben sich zudem neue berufliche Perspektiven für unsere Mitarbeiter. Beispielsweise werden neue Stellen im KundenserviceCenter und in den Bereichen VideoService und VideoBeratung geschaffen. Wir versuchen, alle personellen Anpassungsmaßnahmen -wie bisher- im Rahmen der natürlichen Fluktuation und ohne betriebsbedingte Kündigungen zu gestalten.

Behalte ich meinen bisherigen Berater?

Wir bieten allen Kunden an, dass sie weiterhin von ihrem gewohnten Berater im KompetenzCenter betreut werden.

Wie werden die Kunden über die Veränderungen informiert?

Unsere Vertreter wurden schriftlich über die Neuausrichtung in der Bank informiert. Zudem wurden die Veränderungen im Rahmen einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit erläutert. Unsere Mitglieder und Kunden, welche die Geschäftsstellen regelmäßig nutzen, werden in persönlichen Gesprächen über die anstehenden Änderungen informiert.

Wie werden ältere oder nicht mobile Menschen versorgt?

Wenn ein Kunde beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen nicht mobil ist, bieten wir eine Beratung oder Servicedienstleistungen zuhause an. Durch diese mobile Beratung bleibt die Nähe erhalten. Zudem sind heute viele Service-Leistungen auch telefonisch verfügbar. Auch Online-Banking kann -je nach Kundenwunsch- eine gute Lösung sein, da es längst nicht mehr nur ein Service ist, der von der jungen Generation genutzt wird. Auch viele ältere Menschen nutzen die Bequemlichkeit, ihre Bankgeschäfte von zuhause oder unterwegs machen zu können. Als ein neues Angebot erhalten Kunden bei Bedarf Briefkuverts von uns, mit denen sie ihre Belege kostenfrei an uns schicken können. Sprechen Sie uns an - wir finden die passende Lösung für Sie.

Wirkt sich die Schließung von Geschäftsstellen auf das bisherige starke soziale Engagement der VR Bank Enz plus aus?

Nein, unser Vereinsförderkonzept bleibt weiterhin bestehen. Neben Vereinen fördern wir auch weiterhin gemeinnützige Projekte und soziale Einrichtungen wie auch Schulen und Kindergärten. Da unsere Kunden inzwischen andere Kontaktwege zu uns suchen und unsere Geschäftsstellen kaum noch in Anspruch nehmen, wird sich unsere Verbundenheit mit der Region nicht ändern.

Wie berücksichtigt die VR Bank Enz plus eG die aktuellen Entwicklungen durch die Corona-Pandemie?

Hier finden Sie aktuelle Informationen Ihrer VR Bank.

Die vier Geschäftsstellen in Göbrichen, Langenalb, Nußbaum und Weiler sollten entsprechend der bisherigen Planung zum 31.03.2020 geschlossen werden. Entgegen unserer Veröffentlichung werden wir den SB-Service weiterhin in diesen Geschäftsstellen für Sie anbieten. Damit möchten wir unseren Beitrag zur Bargeldversorgung in den Zeiten der Corona-Pandemie leisten. Als VR Bank in der Region sehen wir es als unsere Verantwortung, auf unvorhersehbare Ereignisse im Sinne unserer Kunden zu reagieren. Sobald die Corona-Pandemie überwunden ist, werden wir an unserer ursprünglichen Planung festhalten und den SB-Bereich schließen. Hierüber informieren wir Sie rechtzeitig.
Für diese vier Geschäftsstellen bedeutet das: